43

OHNE neue offline- und online-Methoden und Tools zur gleichberechtigten und selbstgesteuerten Entscheidungsfindung mit leistungsgerechtem Feedback bzgl. Vernunft, Gemeinwohl und Glück werden Menschen in Politik und Alltag eher hilflos, resignativ oder asozial und entwickeln (kollektive) Ideologien bis Wahnsymptome. Ein neuer ThinkTank für Partizipation könnte hierzu Ideen und Projekte entwickeln/fördern, die von jung bis alt selbstgesteuertes Lernen, Diskutieren und gemeinwohlorientiertes Entscheiden mit werteorientierten Abstimmungen hinsichtlich Umwelt-, Tier- und Menschenrechten für einen friedlich ökologischen Wandel praktizieren.


Ein Vorschlag von Jana Buchmann