Kieler Spielregeln für gute Beteiligung

Die Landeshauptstadt Kiel entwickelt derzeit verbindliche Regeln zur Bürgerbeteiligung. Wie genau der Prozess abläuft, zeigt ein Video.

Foto: unsplash.com

Seit anfang 2016 erarbeitet die Kieler Stadtverwaltung Spielregeln, um die Bevölkerung frühzeitig an städtischen Planvorhaben zu beteiligen. Dazu erarbeitet eine Gruppe aus Bürgern, Verwaltung und Politik ein Konzept, an dessen Ende die Leitlinie zur Bürgerbeteiligung stehen soll. Die zu erarbeitenden Leitlinien sollen verbindliche Vorgaben für alle beteiligten Akteure schaffen und die Einbindung der Bürger stärken. Wie der Prozess genau abläuft sehen Sie im folgenden Video.