Branchenverzeichnis

In diesem Verzeichnis stellen wir Akteure und Institutionen der Bürgerbeteiligung vor. Die Aufnahme in das Branchenverzeichnis wird redaktionell geprüft und ist kostenlos. Wir freuen uns über Eintragsvorschläge. Klicken Sie einfach auf den Button “Eintrag zusenden”:

eueco GmbH

Die Software regiocap® der eueco GmbH ermöglicht es Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen, Projektierern, Bürgerwindpark-Projekten, sowie Landkreisen und Genossenschaften jede Art der Bürgerbeteiligung und des Crowdfundings zu realisieren. Mit seinen Beratungsleistungen möchte das Unternehmen zum Ziel eines raschen Umbaus der Energiewirtschaft zu erneuerbaren Energien auf breiter Ebene beitragen.

+49 89 215 511 82 0
Corneliusstr. 12, 80469 München
European Institute for Public Participation (EIPP)

Seit seiner Gründung 2009 setzt sich das European Institute for Public Participation (EIPP) für mehr Bürgerbeteiligung und eine Stärkung der demokratischen Partizipationskultur in Europa ein. Das Institut bietet Beratung für Politik, Wirtschaft, Verwaltung sowie Bildungseinrichtungen an und unterstützt bei der konkreten Konzeption, Steuerung und Evaluation von Bürgerbeteiligungsprozessen.

+ 49 160 94853067
Schäferstraße 37, 14109 Berlin
Explorat Forschung & Kommunikation

Mit Hilfe von Entscheidungsanalyse und visuellem Mapping begleitet Explorat Entscheidungsfindungs- und Meinungsbildungsprozesse. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der hypothesengeleiteten Problemstrukturierung. Unser Anliegen ist es, gerade auch in Situationen, wo es um als eher weich empfundene Argumente geht, zu greifbaren Resultaten zu gelangen. Außerdem bieten wir redaktionelles Projektmanagement sowie Unterstützung in der organisationsübergreifenden Zusammenarbeit, bei Konsultationsverfahren und bei Multistakeholder-Prozessen. Unsere Kunden sind Forschungsorganisationen, Stiftungen, Behörden, Unternehmen sowie Publikumsmedien im Print – und Onlinebereich.

030 / 69 00 18 14
Grossbeerenstr. 83, 10963 Berlin
Human IT Service GmbH

Die Human IT Service GmbH konzipiert, moderiert und dokumentiert Beteiligungsprozesse vor Ort und über die Online-Plattform Polit@ktiv (www.politaktiv.org). Ziel ist es, über aktivierende Moderation, die Bereitstellung verschiedener Beteiligungskanäle und passgenaue Kommunikationsstrategien möglichst viele Bürger zu motivieren, sich aktiv einzubringen.

0177/384 33 84
Vor dem Kreuzberg 28, 72070 Tübingen
Humboldt-Viadrina Governance Platform

Die Humboldt-Viadrina Governance Platform hat sich zum Ziel gesetzt, demokratische Prozesse und durchdachte Governance-Strategien im nationalen und internationalen Kontext zu fördern. Außerdem fördert sie die Kooperation zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren und setzt sich sowohl für Transparenz, als auch demokratische Teilhabemöglichkeiten und Verantwortlichkeit von BürgerInnen ein.

+49 30 20620 115
Pariser Platz 6, 10117 Berlin
IFOK GmbH

IFOK bietet eine Vielfalt von Leistungen: Dialog- und Beteiligungsstrategien, Stakeholderbeteiligung und Netzwerkmanagement, Change Management, strategische Kommunikation und Public Relations, Public Affairs, digitale Kommunikation und Online-Beteiligung, Moderation und Mediation, Projektumsetzung und Projektmanagement, Politikberatung und Studien, Dialogveranstaltung und Krisenmanagement.

+49 6251 841 6 0
Berliner Ring 89, 64625 Bensheim
IKU_DIE DIALOGGESTALTER

IKU bietet Strategieentwicklung für Kommunikation und Konfliktlösungen sowie Dialoggestaltung zwischen Stakeholdern, Kunden und in Nachbarschaften. Dafür stellt das Unternehmen unter anderem zwei besondere Instrumente zur Verfügung: elektronische Votings und 3D-Visualisierungen.

+49 231 931 103-0
Olpe 39, 44135 Dortmund
inbetweener GbR

inbetweener - Facilitatoren, Coaches, systemic Consultants - Für Menschen, die im da-zwischen neue Möglichkeiten sehen.

inbetweener sind vor allem in der Begleitung von Entwicklungsprozessen und der Klein- wie Großgruppenmoderation professionalisiert. Hier verfügen sie über breite und tiefe Erfahrungen aus verschiedenen Feldern und sind immer dann die passende Unterstützung, wenn die Lösung noch unbekannt ist und gleichsam viele Menschen an ihr interessiert sind. Besondere Expertise bieten inbetweener in der Partizipation und im Change Management in Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

0228 - 24 36 7000
Prinz-Albert-Straße 73, 53113 Bonn
Insights

Insights, gegründet 2010, ist ein deutsch-israelisches Unternehmen, das sich mit integrativen Entscheidungsprozessen beschäftigt. Mit Hilfe eines Onlinetools helfen sie Entscheidungsträgern spezifisches Wissen, Ideen und Erfahrungen von Bürgern und anderen Stakeholdergruppen skalierbar abzufragen, abzubilden und zu nutzbaren Erkenntnissen zu verdichten, die anschließend Teil der Entscheidungsgrundlage werden.

+49 30 921 00 7922
Choriner Straße 10, 10119 Berlin
Institut für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) – Forschungsstelle Bürgerbeteiligung

Die Forschungsstelle Bürgerbeteiligung des Instituts für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) der Bergischen Universität Wuppertal befasst sich einerseits in theoretischer Perspektive mit den Grundlagen erfolgreicher Teilhabe und deren Weiterentwicklung. Andererseits arbeitet sie praxisbezogen, indem sie an der Anwendung und Fortentwicklung von Partizipationsverfahren arbeitet, eine Datenbank zu Bürgerbegehren verwaltet sowie Foren und Schulungen zum Thema anbietet.

+49 (0)202 / 439-2344
Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal, Raum: O.13.02